CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Kauf eines Autos auf Raten

Autor: Christian Schumacher - Datum: April 25, 2012 08:06:56 AM

Kategorie: Finanzen & Versicherungen

Zunächst einmal stellt sich die Frage, was ein Autokredit überhaupt ist. Es ist eine praktische Möglichkeit, mit der Sie Ihr Fahrzeug finanzieren können. Solch ein Autokredit läuft meistens direkt über den Autohändler. Bevor Sie einen Autokredit abschließen, sollten Sie zum einen sich von einem Fachmann über die unterschiedlichen Angebote beraten lassen und zum anderen sollten Sie dringend einen Autokredit Vergleich vornehmen.


Oft findet man solche Autokredit Vergleiche im Internet. Beim Vergleich, den Sie über das Internet durchführen, sollten sie unbedingt vorsichtig sein, da viele Vergleiche überhaupt nicht seriös sind. Lesen Sie sich am besten viele Berichte  von möglichst vielen unterschiedlichen Leuten durch. Die verschiedenen Angebote zu Autokrediten können sich erheblich von den Voraussetzungen und Leistungen unterscheiden.


Der Autokredit wird mit monatlichen Raten zurückbezahlt. In welcher Höhe sich der Betrag befindet, wird im Voraus mit dem Kunden ausgemacht. Falls Sie relativ niedrige Ratenzahlungen machen wollen, sollten Sie einen höheren Betrag zur Autoanzahlung machen. Die monatlichen anstehenden Ratenzahlungen werden um einiges höher ausfallen, falls Sie dies nicht machen wollen. Alle anfallenden Gebühren für den Käufer sind bereits in den Monatsraten enthalten. Außerdem ist es wichtig zu erwähnen, dass, je höher Sie das Fahrzeug anzahlen, desto niedriger fallen die Zinsen für den Kredit aus.


Die Länge des Kredits lässt sich bei den allermeisten Autohändlern weit ausdehnen, wobei dadurch für den Kunden insgesamt selbstverständlich mehr Zinsen anfallen. Die Summe, die der Kunde bzw. Käufer monatlich an den Autohändler zahlen muss, bleibt über die ganze Zeit dieselbe. Ein Autokredit empfiehlt sich dann, wenn Sie die zu bezahlende Summe für das ganze Auto nicht aufbringen können. Da Sie sich Zinsen sparen, empfiehlt es sich eine höhere Anzahlung des Autos zu leisten.


Beim Kauf eines Fahrzeugs, unabhängig davon, ob mit einem Kredit das Fahrzeug finanziert wird oder nicht, sollte man auf wichtige Sachen achten. Sie sollten darauf achten, wie viel Strecke Sie voraussichtlich in einem Jahr fahren werden. Je nachdem empfiehlt sich nämlich ein Diesel, Normalbenziner oder sogar ein Elektroauto anzuschaffen. Bei hohem Verbrauch empfiehlt sich beispielsweise ein Dieselauto, bei niedrigerem Verbrauch möglicherweise ein Benzinauto. Diesel ist billiger als Benzin zu haben, was sich bei einem hohen Spritverbrauch auszahlt. Und ein Benzinauto kostet oft weniger Steuern als ein Dieselfahrzeug. Es ist sehr empfehlenswert, dass Sie einen Autovergleich im Internet durchführen, bevor Sie den Beschluss fassen, ein Auto zu kaufen.


Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten