CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Prag die Stadt der hundert Türme

Autor: Jan Krause - Datum: July 24, 2012 04:54:21 PM

Kategorie: Astrologie & Esoterik

Wie wäre es einmal mit einer Klassenfahrt nach Prag? Prag ist eine aufregende Stadt und komfortabel mit dem Reisebus zu erreichen. Sie wird nicht erfolglos als "Die goldenen Ortschaft " genannt. Bunte, kreischende Shoppingmeilen und schillernde Clubs reißen jedes Jahr Hunderte von jungen Menschen an und wer eine Schulfahrt nach Prag gemacht hat, der kommt wieder und wieder dorthin retour. Es gibt immer erneut Angebote, die eine solche Fahrt interessant machen. Bedeutend ist es, vorher zu überprüfen ob man mit diversen Gruppen zusammen ein Hotel oder eine Jugendherberge bevölkern will oder ob man mit der Klasse solo, also als Gruppe alleine in ein Hotel gehen möchte. Beides ist natürlich denkbar, wobei eine Jugendherberge eher einiges für das etwas geringere Budget ist. Alles in allem sind die Unterkünfte und Jugendherbergen in Prag auf Klassenfahrten ausgerichtet und liegen meistens sehr zentral. U-Bahnstationen und Haltestellen für die Straßenbahn liegen immer in der Nähe der Hotels. Anreisemöglichkeiten nach Prag sind per Bahn, Bus oder Flugzeug realisierbar. Klassenfahrten nach Prag beginnen stets als Abschlussfahrten gebraucht, denn das geschichtliche Wissen der Schüler wird dort geformt. Jahrhunderte tschechischer, deutscher und jüdischer Geschichte wiedergeben sich an diesem Ort ab. Berühmte Synagogen, die Karlsbrücke und der Hradschin sind heute noch Zeugen hierzu. Prag gilt nicht umsonst als die attraktivste, geschichtsträchtigste und interessanteste Hauptstadt Europas. Ihr Stadtkern gehört zum UNESCO-Kulturerbe. Aber nicht nur geschichtliches findet jeder hier, statt dessen auch sehr viel Sport und Geistesleben. Museen, Konzerte und Theater bieten sich für Klassenfahrten ebenso an, wie Raftingtouren. Bei einer Klassenfahrt nach Prag hat zu sein für die Schüler ein abwechlungsreiches Programm für nicht zu vergessende Zeiten sich kümmern. Zuerst sollte jedermann sich mit der geschichtlichen Seite Prags befassen, also der Besichtigung der Karluv most (Karlsbrücke), des Staromestk Nmest (Altstädter Rings), der Prazsk Hrad (Prager Burg), des Josefov (Jüdischen Viertels) mit dem Jüdischen Museum, des Vclavsk nmest (Wenzelsplatzes), des Nrodn muzeum (Nationalmuseums) und dem Obecn dum (Repräsentationshaus). Es sollten auch Sightseeingtouren mit Fahrten mit dem Boot nicht fehlen. Bei herrlichem Wetter kann jeder ebenso das Karlsbad lieben oder die Burg Vysehrad und Troja, das einzige Schloss Prags. Kristall- und Glaswaren, wie auch Kunsthandwerk können in Prag ansonsten zu finden, wie riesige Shoppingmalls. Die Einkaufsmöglichkeiten erstrecken sich vom Markt, bis hin zur edlen Boutique. Tennis, Golf, Fitness-Studios, Eislaufen, Pferderennen, Squash und jede Menge Wassersport begeistern sicher Schulkinder und Lehrer. Vom Gourmetrestaurant bis zum preiswerten Speiselokal, vom Trendrestaurant bis hin zu winzigen Cafés, über Fast-Food-Ketten und winzigen Gaststätten, findet jeder in Prag absolut, was das Herz und der Magen erstreben. Für jedermann und für jeden Geldbeutel ist geschmacklich etwas zu ergattern. Prag ist also immer eine Reise wert und alle steigert sein Wohlbefinden und kommt immer wieder bereitwillig zurück.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (10 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten