CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Tierhalterhaftpflicht Pflicht

Autor: Martin L - Datum: September 29, 2015 05:36:32 AM

Kategorie: Finanzen & Versicherungen

Teilweise Pflichtversicherung in DeutschlandBei der Tierhalterhaftpflicht handelt es sich um eine Versicherung, die in manchen Bundesländern inzwischen zur Pflicht geworden ist. Die Tendenz, dass sich dieser Pflicht weitere Bundesländer in der nächsten Zeit anschließen ist groß. Im Augenblick ist die Tierhalterhaftpflicht in folgenden Bundesländern Pflicht:BerlinHamburgNiedersachsenSachsen-AnhaltThüringenIn allen anderen Bundesländern gibt es so gesehen noch keine Pflicht, zumindest nicht für alle Hunde. Hier wird hauptsächlich nach sogenannten Rasselisten gehandelt, auf denen die Pflicht für besondere Hunderassen vorgegeben ist. Weitere Bundesländer richten sich bei der Pflicht nach Größe und Gewicht des Hundes. Grundsätzlich ist die Tierhalterhaftpflicht, selbst wenn sie keine Pflicht ist, jedem Hundehalter zu empfehlen.http://www.tierhalterhaftpflicht-heute.de/tierhalterhaftpflicht-pflichtWelche Aufgaben hat die TierhaftpflichtDie Tierhalterhaftpflicht wird dazu genutzt, um Schäden die vom eigenen Tier verursacht wurden abzudecken. Daher wird sie nicht nur für Hunde sondern auch für Pferde angeboten. Innerhalb einer Tierhalterhaftpflicht sind in der Regel die folgenden Leistungen abgedeckt:Schutz gegen Sach- und Personenschädendaraus resultierende VermögensschädenAlle weiteren Leistungen werden als Extras behandelt und variieren von Anbieter zu Anbieter. Eine gute Tierhalterhaftpflichtversicherung beinhaltet zusätzlich noch den Schutz bei Mietsachschäden, Deckaktschäden und eine Absicherung im Ausland. Interessant sind ferner Leistungen, die beispielsweise einen Welpenschutz beinhalten. Spezielle Tarife für Singles, Senioren oder Teilnehmer einer Hundeschule werden je nach Versicherer angeboten.Die Hundehaftpflicht - Fragen beantworten im VergleichDie Stiftung Warentest liefert einen aktuellen Vergleich und gibt auch Antworten auf Fragen zur Pflicht des Abschlusses der Hundehaftpflichtversicherung. Den Test kann man online finden. Empfehlenswert ist laut Finanztest die Tierhalterhaftpflicht nur, wenn sie eine Versicherungssumme von mindestens 3 Millionen Euro bietet. Die Testsieger der Versicherungen im aktuellen Test waren wie folgt:1. Baden-Badener (Basis) - 3 Millionen Euro - 58 Euro2. NV (Max) - 5 Millionen Euro - 58 Euro3. HanseMerkur - 3 Millionen Euro - 59 Euro4. DFV - 12 Millionen Euro - 65 Euro5. Haftpflichtkasse Darmstadt (Plus) - 5 Millionen Euro - 68 EuroNeben der Angabe zur Versicherungssumme sind im Vergleich auch die jährlichen Beiträge angegeben. Der Vergleich hilft bei der Auswahl sehr gut weiter.Mehr Informationen zur Pflicht für die Versicherung gibt es auch auf http://www.tierhalterhaftpflicht-heute.de/tierhalterhaftpflicht-pflicht Tierhalterhaftpflicht PflichtIn einigen Bundesländern ist die Tierhalterhaftpflicht Pflicht, alle Hunde sind zu versichern. Generell ist ein Abschluss zu empfehlen, da ein Hund schnell einen Schaden angerichtet hat. Die Tierhalter-Haftpflichtversicherung liefert für Hundehalter einen guten Versicherungsschutz, dazu kommen spezielle Leistungen, die man in die Haftpflichtversicherung einbinden kann. Zur Orientierung dient ein Vergleich, wie er bei Stiftung Warentest und Co. zu finden ist. Neben Hunden lassen sich auch meistens Pferde entsprechend absichern.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.0 (29 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten