CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Moderne Maßnahmen für ein Dasein mit der Glutenallergie

Autor: Artur Sagan - Datum: January 12, 2010 11:03:42 AM

Kategorie: Gesundheit

Jeder vierte Patient zählt in unserem Land bislang zur Gruppierung der Allergiker.
In diesem umfangreichen Kapitels der Nahrungsmittelunverträglichkeit nimmt insbesondere die Glutenallergie einen großen Geselschaftsrang ein. Besonders häufig tritt die Weizenallergie auf, meist dehnt sich die Nahrungmittelunverträglichkeit jedoch auf alle gängigen Getreideformen aus. Die Unverträglichkeit Gluten könnte sich bereits im frühen Kinderalter herauskristallisieren, wobei weiter ebenfalls von einer Zöliakie geredet wird. Ferner wird ein gehäuftes Auftreten bei Erwachsenen ab dem 30. Lebensalter diagnostiziert.

Die Anzeichen sind unterschiedlich und es könnte etwas Zeit verstreichen, bis die Allergie mit Sicherheit herausgefunden wird. Hierbei wird weitestgehend auf Magenspiegelungen und speziellen Untersuchungen des Stuhls zurückgegriffen.
Liegt eine Glutenallergie vor, kann diese sich unentdeckt zu einer Sprue-Erkrankung mit recht drastischen Auswirkungen entwickeln. Ist die Sprue unbehandelt, können sich Begleiterkrankungen wie Neurodermitis und Diabetes Mellitus entwickeln. Ebenfalls könnten die Darmschleimhäute soweit geschädigt werden, dass sie ihre natürlichen Verdauungsfunktionen nicht mehr ausüben können und sich daher nebenbei eine Intoleranz von Laktose ausprägen könnte.
Bedauerlicherweise muss man sagen, dass eine Weizenallergie nicht ausgeheilt werden kann.

Was für zahlreiche Patienten im ersten Moment nach einer Form von Strafe und dem Verzicht auf etliche gewohnte Speisen erscheint, ist positiv betrachtet hingegen das Mittel größter Möglichkeiten umein normales Leben zu führen. Denn es existieren aktuelle Maßnahmen für ein Leben mit der Glutenunverträglichkeit. Mittlerweile sind einige Kochbücher im Handel, die verständlich näherbringen, mit welchen Lebensmittel man Getreidebestandteile substituieren kann und im Cyberspace gibt es ebenfalls einige Selbsthilfegruppen, um hierzu Meinungen austauschen. Und derjenige der zu Anfangs festgestellt hat, dass eine Marzipantorte aus Kartoffeln lecker schmecken kann, ist auf dem guten Gang, seine Krankheit zu akzeptieren und trotzdem ein genussvolles Leben zu führen.


Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten