CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Die Gewalt der Lebennsenergie

Autor: Anonymous - Datum: November 07, 2012 02:54:43 AM

Kategorie: Gesundheit

Die Meisten wagen sich überhaupt nicht zu einem Seher zu gehen, infolge der Angst irgend etwas zu hören was Ihnen nicht Recht wäre. Womöglich den Tod voraussagt zu bekommen, was sicherlich überhaupt nicht so angenehm ist. Darum lachen Sie besser Wahrsager aus, anstatt sich der eigenen Furcht zu stellen. Jedoch dürfen sowohl Seher und einfache Menschen gar nicht in einen und den gleichen Topf gestellt werden. Zumal echte Wahrsager besonders sind, welche von Allmächtigen diese Gunst des Hellsehens bekommen haben, besagtes seit ihrer Wiege. Sie sehen sowohl die Vorgeschichte, bevorstehende Zeit und gegenwärtige Zeit. Sie vermochten sogar schon Personen zusammengeführt welche füreinander bestimmt waren, sich aber alleine gar nicht trauten den ersten Schritt zu tun. dank den Hinweis des Kosmos haben sie die Schüchternheit niedergelegt und sich getraut. Eine weitere Methode vom Hellsehen ist die Kunst des Reiki. obgleich der Reiki-Meister nicht im eigentlichen Sinn prophezeit, hat er aber dennoch die Kraft Beschwerden im Körper einer Person zu erkennen und sie durch therapeutische Energiearbeit, mithilfe seiner Hände, zu kurieren. Reiki vermag einer Menschen mit Verzweiflung die erforderliche Stärke reichen, die ihm fehlt um sich gut zu fühlen. Sowohl Personen die empfänglich sind mit Krankheiten können beim Reiki Meister Hilfe erhalten. Reiki unterscheideen sich vom Heilen durch Handauflegen. Nicht nur weil andere Methoden angewandt werden, sondern auch da Reiki erlernt werden kann und bedauerlicherweise kann diese Kunst sehr leicht ausgebeutet werden. Ein Medium ist davor geschützter, da er seine Macht von der heilige Dreifaltigkeit empfängt. Macht er dabei irgend etwas falsch, könnte es sein,dass er seine Gabe verlieren könnte. Dabei ist der Glaube des Mediums und des Kranken ausschlaggebend um gesund zu werden. Hexen kennen viele aus Horror Geschichten oder aus Harry Potter. Dennoch es gibt sie wirklich. Ohne Besen und dicker Warze auf der Nase. Sie sind gewöhnliche Personen die sich einfach kleiden und unter die Menschen mischen. Mit dem Unterschied eine Gabe zu besitzen, die Kräuter zu ermitteln, die sehr viele Leiden beheben können. Ganz ohne Kübel in dem Innereien, Blut und Schlangenhaut garen oder wo der Zauberstab den Tackt angibt. Träume sind ebenfalls eine Art vom Hellsehen, denn auch hier können Risiken, Rivalen oder die Hingabe angedeutet werden. Das Traumtagebuch hilft dabei sich jene Illusionen deuten zu lassen. sehr viele Traumorakel vermögen inzwischen auch online erstellt oder aufgefunden werden. Zudem gibt es Lektüren die beim weissagen helfen. Wer viele Wahrträume hat, sollte selbst ein Traumtagebuch halten wo er Traum und Ereignis aufschreibt. Falls später dann der gleiche Illusion kommt, weis er was ihn erwartet. Dann zu guter Letzt, das Wahrsagen durch den Kaffeesatz. Was genauso wie die Tarot Karten funktioniert. Denn sowohl bei Tarot Karten als auch beim Kaffeesatz geben Figuren eine Aufschluss oder Information ab. Wo die Tarot Karten besser zu lesen sind. Weitere Informationen über z.B. Hellseher beim Klick auf den Link

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten