CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Energiesparen im Badezimmer

Autor: Milly Storlie - Datum: January 10, 2013 06:33:37 AM

Kategorie: Bildung & Ausbildung

Einer der schwierigsten Orte um Energie zu sparen ist das Badezimmer. Jeder wacht gerne mit einer heissen Dusche auf oder kommt zu einem warmen Bad nach Hause und wenn dann am besten auch in ein gemütlich warmes Badezimmer hinaus steigen. Aber wie soll man dabei Energie sparen? Hier einige Tipps dazu:

Verringern Sie den Fluss

Installieren Sie einige Durchflussreduziereinrichtungen, z.B. am Wasserhahn oder mit einem Niedrigfluss – Duschkopf in der Duschkabinen. Diese können den Wasserverbrauch um ca 50-70% reduzieren. Falls Sie sich für ein Belüftungsventil am Wasserhahn entscheiden, dann reduziert dieses ausserdem die Spritzer und sorgt für einen konstanten Wasserdruck. Diese Belüftungsventile sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich und sehr einfach zu installieren, womit Ihnen wirklich keine Ausrede mehr bleibt, diese nicht einzubauen. Den Duschkopf durch einen sparsameren Kopf zu ersetzen ist ebenso eine sehr schnelle und einfache Methode, um Wasser zu sparen.

Einfache Entscheidungen

Indem Sie die Dusche anstatt der Badewanne benutzen, reduzieren Sie nicht nur Ihre Wasserrechnung sondern auch Ihre Kohlendioxidemissionen, da es mehr Energie braucht, um das heisse Wasser für ein Vollbad aufzuwärmen.

Wechseln Sie zu LED Beleuchtung

Wenn Sie Ihre Badezimmer – Beleuchtung zu LED Leuchten wechseln, dann wird Ihr Badezimmer nicht nur effizienter beleuchtet, sondern Sie senken auch Ihren Stromverbrauch um bis zu 80%. Das hilft der Umwelt und Ihrem Geldbeutel! Wenn Sie Ihr Badezimmer ein wenig aufpeppen möchten, dann sind LED Lampen auch in vielen verschiedenen Farbtönen erhältlich.

Instandhaltung

Ein tropfender Wasserhahn ist meist ganz unten auf der Liste mit Dingen, die rund ums Haus zu erledigen sind, aber wenn Sie bedenken, dass ein tropfender Heisswasserhahn soviel Wasser verschwendet, dass es bereits in einer Woche eine ganze Badewanne füllen könnte, dann ändert das Ihre Meinung bestimmt. Drehen Sie Ihren Wasserhahn immer voll zu und falls er wieder anfängt zu tropfen, dann reparieren Sie ihn umgehend.

Diese Tipps helfen nicht nur der Umwelt mit einer geringeren Kohlendioxidemission, sondern sparen Ihnen auch bares Geld, wenn es um Ihre Strom- und Wasserrechnung geht. Nehmen Sie alle Veränderungen Schritt für Schritt vor und freuen Sie sich so bald über die gesparte Energie und das gesparte Geld.


Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten