CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Hochzeitsmode - Schöne Bräute, elegante Bräutigame und bezaubernde Brautjungfern

Autor: Martina Beyer - Datum: May 21, 2013 10:02:48 PM

Kategorie: Mode

Viele Hochzeitssprüche beschreiben die Braut in einem strahlend weißen Brautkleid. Heutzutage kann man diese Konventionen ohne Bedenken beiseitelegen und sich nach Lust und Laune für das besondere Ereignis einkleiden. Eine Braut kann auch in anderen Farben als Weiß auftreten und die Brautjungfern und Blumenkinder sind nicht verpflichtet, identisch bekleidet aufzutreten Ganz in weiß... Das ist der Wunsch vieler Bräute, jedoch nicht aller. Als Braut kann man heiraten, wie man will und wenn es ein knallbuntes Kleid sein sollte. Schlussendlich sollen an diesem Tag alle Träume erfüllt werden, was man rückblickend leider auch häufig an den Kosten der Hochzeit sehen kann. Oft entscheidet sich die Braut für zwei unterschiedliche Outfits : Ein Brautkleid für Trauungszeremonie, Empfang und ersten Tanz und ein zweites Outfit um auf dem Fest bequem tanzen zu können. Auch beim Schmuck und der Frisur gilt es, die Wünsche der Braut zu beherzigen und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bei der Wahl des Hochzeitsanzuges kann der Bräutigam genauso wie seine Ehefrau in spe seine Wünsche ausleben, sollte jedoch auf seine Braut achten. Will die Verlobte in unverkrampftem Rahmen heiraten und kommt selbst ganz leger zur eigenen Hochzeit, sollte der Bräutigam lieber nicht zu steif und elegant erscheinen. In diesem Fall sollte sich das Paar absprechen. Geübte Ausstatter helfen den meist hoffnungslos überforderten zukünftigen bei der Wahl von Anzug, Schuhen, Gürtel und mehr. Auch der Anzug des Bräutigams wird einen großen Posten bei den Kosten der Hochzeit ausmachen. Als Besucher ist es trotz aller Optionen ein absolutes No-Go weiß anzulegen. Auch wenn die Braut selbst kein weiß wählt, ist ihr das Privileg behalten. Dies gilt auch für Farbvarianten wie Beigetöne oder Eierschalenweiß. Darüber hinaus gilt es, sich bei der Wahl des Outfits im Vorfeld anzuschauen, in welchem Rahmen die Hochzeit stattfindet. Wird ganz leger im Garten gefeiert, so sollten auch die Outfits dementsprechend gewählt werden. Als weiblicher Gast sollte man immer bedenken, dass die Braut an diesem Tag im Vordergrund steht und am meisten Beachtung erhalten sollte. Lieber sollte man auf süß statt sexy setzen und so einen beschämenden Auftritt durch zum Beispiel einen hochgerutschten Mini-Rock beim Feiern vermeiden. Haben alle etwas Geschmackvolles für die Hochzeit entdeckt, kann man ganz ausgelassen feiern, tanzen und über witzige Hochzeitssprüche in den vielen Karten lachen. Mehr Informationen zu Hochzeiten und Hochzeitsmode lassen sich im Internet finden. Der Autor dieses Textes schreibt auch Artikel über Hochzeit

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten