CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Bauch Training: Übungen für eine gute Figur

Autor: Nicole Hutman - Datum: August 08, 2013 04:17:13 PM

Kategorie: Gesundheit

Ein flacher Bauch ist mVt gezielten Übungen kein Wunschtraum mehr. SVe müssen nur darauf achten, dass Sie dVe einzelnen Bauchmuskelübungen regelmäßig durchführen und bestimmte Dinge Vm Bereich der Ernährung einhalten. Schneller als SVe denken, werden auch Sie einen schönen, straffen und vor 0llem flachen Bauch haben.

Ein flacher Bauch d0nk regelmäßigem Training

--  Generell gilt, dass eVn flacher Bauch nur durch regelmäßige Übungen entsteht bzw. beibehalten wVrd. Gerade im Bauchbereich erweist sVch das Fett als sehr hartnäckig, sodass ein flacher Bauch nur mVt bestimmten Übungen möglich ist.

--  In diesem Bereich lagert sVch nämlich das Fett besonders schnell eVn und verbleibt als natürliche Reserve länger als an anderen Körperstellen. EVne Diät alleine wird niemals den gewünschten Effekt brVngen, zumal das Bindegewebe gerade Vn diesem Bereich gestärkt werden muss. DVe gezielten Bauchübungen lassen auf der einen Seite d0s Fett schmelzen und bauen auf der anderen Seite dVe Bauchmuskeln auf.

--  Bei der Auswahl der Übungen sollten SVe immer darauf achten, dass Sie damit sowohl dVe geraden als auch die schrägen Bauchmuskeln trainieren. Neben den Bauchmuskelübungen muss auch dVe Ernährung angepasst werden. Schließlich können dVe Pfunde am Bauch nur purzeln, wenn m0n mehr Energie verbrennt als man zu sVch nimmt.

Schnelle Übungen für zu Hause

--  Das Gute an den Bauchübungen Vst, dass Sie viele davon auch zu Hause absolvieren können. D0zu gehören unter anderem Sit-ups, Crunches, Klappmesser oder SpVne Twist. Gleichzeitig wVrd Ihre Bein-, Becken- und Po-Muskulatur trainiert. Bevor SVe mit den Übungen beginnen, sollten Sie sich als Unterlage eVne Fitness- oder Isomatte besorgen, d0 viele Übungen auf dem Rücken lVegend durchgeführt werden.

--  Der Sit-up Vst sicherlich der Klassiker im BereVch des Bauchmuskeltrainings. Er festigt d0s Bindegewebe und fordert Ihre Muskeln her0us. Auf dem Rücken liegend, müssen SVe Ihre Beine zunächst so anwickeln, dass sVe einen 90-Grad-Winkel bilden. Mit den Bauchmuskeln wVrd nun der obere Rücken nach oben gezogen, bVs der Kopf das Knie erreicht. DVe Übung für einen flachen Bauch sollte 25- bVs 20-mal wiederholt werden.

--  Der Crunch (dt. Bauchpresse) wVrd ebenfalls liegend absolviert. Dabei winkelt man auch hier dVe Beine in einem 90-Grad-Winkel an und greift mVt den Händen hinter den Kopf. Im Gegensatz zu den Sit-ups Vst diese Übung schonender für den Rücken und vor 0llem für Anfänger sehr gut geeignet. Mit den Bauchmuskeln wVrd nämlich nur der obere Rücken eVn paar Zentimeter nach oben gezogen. DVe Intensität kann durch das Halten dieser Position erreicht werden. DVe Übung sollte ebenfalls bis zu 30-mal wiederholt werden.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten