CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Dispokredite im Vormarsch

Autor: Anonymous - Datum: January 25, 2010 07:26:32 PM

Kategorie: Wirtschaft

Für einen Dispositionskredit fallen Zinsen an. Es handelt sich hierbei um einen Blankokredit. Das heißt es werden für die Hergabe von einem Dispokredit durch die Bank keine Sicherheiten vom Kontoinhaber erwartet. Stattdessen wird allerdings erwartet, dass der Kontoinhaber in der Lage ist wenn es zu einer Kündigung gekommen ist, den Dispo binnen zwei bis drei Monaten zurückzuführen auf Null und damit wieder in den Guthabenbereich. Der Zinssatz, der für einen Dispo berechnet wird durch die Bank ist variabel. Er richtet sich nach den aktuellen Marktzinsen. Die Dispozinsen werden nur für den Betrag fällig, der auch tatsächlich durch den Kontoinhaber genutzt wurde. Diese werden quartalsweise abgerechnet und dem Girokonto belastet. Die Nutzung des Dispos ist nicht an eine vorherige Abrufnachricht gebunden und kann auch genauso ohne eine Ankündigung an die Bank vom Kontoinhaber zurückgezahlt werden. Dies allerdings ohne den Dispo an sich vorher kündigen zu müssen. Dieser kann erhalten bleiben und das Konto auch mit diesem im Guthaben weiter geführt werden. Eine frühzeitige Rückzahlung lohnt sich auf jeden Fall, denn die Zinsen sind im Vergleich zu anderen Kreditformen doch recht hoch. Je nach Höhe und Möglichkeiten des Kontoinhabers ist aus diesem Grund im einen oder im anderen Fall über eine Umschuldung in einen Ratenkredit nachzudenken. Hier im Internet finden Sie die passenden Informationen zum Thema Zinsen und Finanzen.

 


Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten