CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Kredit trotz negativem Schufa Eintrag

Autor: Thomas Steiner - Datum: October 19, 2013 05:53:37 AM

Kategorie: Finanzen & Versicherungen

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Menschen sich für einen Kredit entscheiden wollen oder auch müssen. Immer mehr Kreditanbieter tummeln sich im Internet. Gerade Direktbanken sind in der Lage besonders günstige Konditionen zu offerieren. Die Bonität des potentiellen Kreditnehmers spielt in Bezug auf die Vergabe eines Kredits eine wesentliche Rolle. Um die Bonität zu ermitteln, wird in der Regel die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) konsultiert. Ein Kredit mit Schufa Eintrag ist nicht leicht zu bekommen. Dennoch gibt es Kreditanbieter, welche auf die Auskunft der Schufa verzichten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass von Seiten des Kreditnehmers nicht irgendwelche Sicherheiten an den Tag gelegt werden müssen. Schließlich will jeder Kreditgeber, dass das verliehene Geld innerhalb der abgemachten Frist zuzüglich der Zinsen zurückerstattet wird. Wer nach einem Kredit ohne Schufa Eintrag sucht, schaut sich am besten im Internet um. Hier erhält man alle notwendigen Infos in Bezug auf einen Kredit ohne Schufa Eintrag. So können die jeweiligen Anbieter ausfindig gemacht werden und man kann herausfinden, unter welchen Bedingungen ein solcher Kredit vermittelt wird. Ein Kreditrechner kann in diesem Sinne sehr hilfreich sein. Ein schufafreier Kredit ist meist mit höheren Zinsen verknüpft. Weiters kann die Bearbeitungszeit auch länger ausfallen. Wie bei jedem anderen Kredit entscheiden die Kreditsumme und die Kreditlaufzeit darüber mit, wie viel man dem jeweiligen Kreditunternehmen letztendlich schuldet. Nur der effektive Jahreszinssatz gibt darüber Aufschluss, wie hoch die monatlichen Raten ausfallen. Ein Kreditvergleich ist immer angebracht, so auch wenn man einen Kredit ohne Schufa Eintrag aufnehmen möchte. Um einen schufafreien Kredit bewilligt zu bekommen, muss der Antragsteller deutscher Staatsbürger (in Deutschland), mindestens 18 und maximal 58 Jahre alt sein. Weiters muss er ein ungekündigtes und unbefristetes Arbeitsverhältnis vorweisen können und seit mindestens einem Jahr bei seinem jetzigen Arbeitgeber beschäftigt sein. Das Gehalt muss vom Arbeitgeber auf ein Girokonto überwiesen werden und auch pfändbar sein.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten