CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Spanischkurse in Madrid und Valencia

Autor: Hanna - Datum: January 28, 2010 01:04:48 PM

Kategorie: Reisen & Urlaub

Madrid ist nicht nur die Hauptstadt Spaniens, sondern auch eine Metropole. Mit Ihren knapp drei einhalb Millionen Einwohnern ist es die drittgrößte Stadt Europas. In dieser Stadt werden Sie nicht nur mit der spanischen Kultur und Sprache bekannt, sondern Sie werden die verschiedensten Kulturen kennenlernen, in denen spanisch gesprochen wird, da in Madrid eine große Anzahl von südamerikanischen Auswanderern leben. So sind denn die Einwohner von Madrid eines der Aspekte, die einen Aufenthalt in der spanischen Hauptstadt so angenehm machen. Natürlich gibt es in der wichtigsten Stadt Kastiliens viel zu sehen und viel zu erleben: Schauen Sie sich die vielen Gemälde und Skulpturen im legendären Prado-Museum an, in dem Sie Werke von Francisco de Goya und El Greco u.A. bestaunen können, oder besichtigen Sie das Museum Reina Sofia, das bekannt für Moderne Kunst ist. Hier werden Gemälde von Pablo Picasso und Dali ausgestellt. Ein anderer sehenswerter Punkt ist die Puerta del Sol mit dem „quilómetro cero“, von dem aus alle Entfernung innerhalb Spaniens gemessen werden. Unser Sprachkurs Madridhat seine Schule direkt neben der Plaza Mayor, Sie werden also während Ihres Sprachaufenthalts die Stadt bestens kennenlernen. Auch das madrilenische Nachtleben ist berühmt-berüchtigt. So werden Sie sicherlich während Ihres Aufenthalts eine tolle Zeit im Herzen Spaniens verbringen.
Wenn Sie Madrid vielleicht schon kennen, oder aber es lieber etwas regionaler haben, dann können Sie auch Spanisch lernen in Valencia. Valencia liegt nur 320km von Madrid und 350km von Barcelona entfernt am Mittelmeer und ist nach diesen beiden Metropolen die drittgrößte Stadt Spaniens. Valencia hat ein sehr angenehmen Klima, da es in dieser Hafenstadt nur sehr wenig regnet (besonders im Sommer sind Niederschläge nicht zu erwarten). Sehenswert ist die „Stadt der Künste und der Wissenschaften“ des valenzianischen Architekten Santiago Calatrava, und auch können Sie in Valencia das größte Aquarium Europas bestaunen, „L’Oceanografic“. Was Sie natürlich auch unbedingt kosten müssen ist die typische valenzianische Paella, die weltweit bekannt ist und ein Getränk aus Erdmandeln, „Horchata“ genannt. Valencia ist auch bekannt für die traditionnellen „Fallas“, eine Feier der Stadtviertel, in denen große Holzfiguren erbaut werden, die dann zu Ende der Feierlichkeiten in der „Crema“ verbrannt werden. All das und noch vieles mehr bietet Ihnen Valencia. Vom Nachtleben werden Sie auch bestimmt nicht enttäuscht werden. Bei all diesen kulturellen Angeboten vergessen Sie auch das Spanischlernen nicht. Neben dem spanischen werden Sie auch das Valenzianische kennenlernen, denn die Valenzianer sind sehr stolz auf ihre Traditionen. Versuchen Sie es doch einmal mit einem Spanischkurs in Valencia, Sie werden sicherlich Ihre Freude haben.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten