CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Computerspielgeschichte

Autor: Anonymous - Datum: February 24, 2010 07:23:27 PM

Kategorie: Games & Onlinespiele

Die ersten Gehversuche hinsichtlich der Entwicklung von Computerspielen begann in den späteren 1950er Jahren. Doch es waren die 1980er Jahre, in denen der Boom der Computerspiele erst richtig einsetzte. Allerdings lacht man heute im 21. Jahrhundert über die Grafiken, die damals in den 1980er Jahren allerdings schon eine technische Errungenschaft und für die Programmierer der Computerspiele eine technische Herausforderung waren. Der Grund aber, warum die 1980er Jahre als die Zeit bezeichnet werden, wo die Computerspiele ihre Boomzeit haben, ist einfach der, das sich in dieser Zeit viele Haushalte den ersten PC anschafften und mit diesem weit mehr machen wollten, als nur einen Text abtippen. Heute kann man in einem Games Shop die passenden Computerspiele einkaufen. Die Computerspiele sorgten im Übrigen im Jahr 1983 dafür, dass es auf dem Videospielemarkt zu einem Crash kam. Die damaligen Spielkonsolen waren einfach nicht dafür geschaffen es mit dem damals aus heutiger Sicht zwar auch rückständigen PC aufzunehmen. Die Grafik - also die Darstellung der Bilder der Computerspiele - war einfach auf den damaligen Spielkonsolen zu schlecht. Aber auch die damaligen Grafikkarten in den PCs konnten noch nicht allzu viel leisten. So waren die Computerspiele anfänglich auf grün und schwarz was die Farbe angeht begrenzt. Farbe ins Spiel kam dann erst in den 1990er Jahren, wobei dann eine ganz andere Ära Computerspiele die Welt eroberte.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten