CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Dessous gestern und heute

Autor: Ansgar Offermanns - Datum: March 05, 2010 07:55:51 PM

Kategorie: Mode

Ein Muss in jeder Unterwäscheschublade ist die eine kleine Abteilung, welche in parfümiertes Seidenpapier eingeschlagen dar liegt. Die Rede ist natürlich von Dessous. Die Einstellung zu Dessous hat sich im Laufe der letzten 10 Jahre gewaltig verändert. Aber natürlich nur zum Guten!

Diese heiß begehrten Kleidungsstücke wurden früher mit äußerster Diskretion in geheimen Winkeln gehandhabt und nur zu ganz „speziellen“ Anlässen aus dem Schrank geholt. Die Dessous Abteilung fand man früher nur in kleinen, teilweise abgeschirmten, Ecken von Kaufhäusern oder beim Einzelhändler mit verdunkelten Schaufensterscheiben. Auch bei großen Bestellhäusern fand man die Dessous Auslage nur auf ein paar wenigen, gut versteckten, in schwarz gehaltenen Seiten irgendwo zwischen Sportbekleidung und dem Schuhangebot . Wahrscheinlich machte genau diese Handhabung dieser faszinierenden Wäschestücke, selbige zu den verruchten Geheimnissen von gestern.

Zur Freude aller Liebhaber und Liebhaberinnen von Dessous hat sich der Zeitgeist diesbezüglich sehr stark verändert. Dessous sind keine kleine, verruchte Geheimnisse mehr, sondern werden höchstens noch mit einem verschmitzten Schmunzeln verraten. Die Zeiten der abgetrennten und schwarzen Seiten sind vorbei. Dessous gehören in die Welt wie Brot und Butter und stellen selbst im Alltag die Prise Pfeffer dar, die ein Gericht mit einer angenehmen Schärfe versieht.

Die Vielfalt der Dessous ist so groß geworden, dass sich für jeden Geschmack etwas finden lässt. Von aufwendigen Luxus Dessous, die nur aus den edelsten Materialien hergestellt wurden bis hin zu einfach gehaltenen Dessous mit dem gewissen Pfiff, der im Alltag das weibliche Selbstvertrauen stärkt.

Auch Männer finden mittlerweile eine größer werdende Anzahl an passenden Dessous, auch wenn die Emanzipation bei den Herren der Schöpfung noch ein wenig zu wünschen übrig lässt. Aber auch hier wird sich mit Sicherheit ein Markt einstellen, der auch die zurückhaltende Männerwelt zu Experimenten verleiten wird. Die Welt hat eben einfach mehr zu bieten als weißen Feinripp und schlabbrige Boxershorts.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten