CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Kochtipps für perfektes Kochen

Autor: - Datum: July 07, 2009 07:51:04 PM

Kategorie: Hobby und Freizeit

Mit der richtigen Arbeitsweise lässt sich die Küchenarbeit erheblich erleichtern. Darum gibt es hier einige Kochtipps.

 

Um ein Anbrennen der Speisen zu vermeiden, sollte man beim Kochen grundsätzlich nicht vom Herd weichen. Oft reicht schon die kurze Zeit, die man benötigt um etwas zu holen um das Essen zu verderben. Alle Zutaten werden daher am besten schon vorher bereitgestellt.

 

Kocht man häufig nach Rezept, bietet es sich an, die am häufigsten benutzten Lieblingsrezepte abzuschreiben und zu laminieren. Auf diese Weise wird das Rezept vor Verschmutzung geschützt, eventuelle Spritzer lassen sich leicht abwischen.

Beim Anbraten von Fleisch muss das Fett zu beginn ziemlich heiß sein. Dadurch schließen sich die Poren schnell und der Saft bleibt im Fleisch. Anschließend wird die Temperatur zurück genommen und das Fleisch langsam fertig gegart, damit es nicht verbrennt.

 

Ein Tipp für Speisen selbst, hat man von mehreren Tagen noch unterschiedliche Lebensmittel übrig, kann man sich mit Reste Essen Rezepte weiter helfen.

Auch zum Kochen von Nudeln benötigt man am Anfang eine hohe Temperatur. Ist das Wasser noch zu kalt, löst sich die Stärke aus den Nudeln und sie werden matschig. Daher kommen sie erst ins Wasser wenn es sprudelnd kocht. Nach einem Kurzen Aufkochen kann die Kochplatte meist abgeschaltet werden, die Nudeln garen dann mit der Restwärme fertig.

 


Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten