CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Mietkaution durch Wohnbürgschaft sparen

Autor: Anonymous - Datum: July 12, 2010 12:44:46 PM

Kategorie: Heim Garten Haus

Früher konnte man so etwas gar nicht in Erwägung ziehen: Sich die Mietkaution durch Wohnbürgschaft sparen. Bislang musste man nämlich immer lieb und brav seine Kaution beim Abschluss des Mietvertrags zahlen. Dies erforderte von den meisten Neu-Mietern natürlich große Opfer, denn durch den Umzug war die Haushaltskasse eh schon leer. Viele konnten sich bisher auch den Umzug in eine größere Wohnung überhaupt nicht einmal leisten. Doch dank der Möglichkeit dass durch andere eine Bürgschaft für die Mietkaution aufgenommen wird, ist es vielen Menschen möglich sich für eine bessere und vor allem größere Wohnung zu entscheiden oder gar um ein Haus zu mieten. Hinsichtlich der Mietkaution ist dies überhaupt kein Problem mehr. Die meisten Vermieter nehmen die Bürgschaft im Übrigen inzwischen auch an. Allerdings stehen viele Vermieter der ganzen Sache auch noch sehr kritisch gegenüber. Der Grund: Wenn es um den Ersatz von Kosten geht, dann schaltet sich natürlich ein Dritter ein. Der Mieter bzw. Ex-Mieter muss sich dann zwar auch rechtfertigen, doch letztlich liegt die Entscheidung, ob gezahlt wird oder nicht bei den Versicherern. Aber auch in diesem Fall wird ein Sachverständiger bestellt, der den Schaden begutachtet. Häufige Mängel in der Wohnung, die Vermieter bemängeln, befinden sich an Türen und an Fliesen, wobei die Mieter nicht immer etwas dazukönnen.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten