CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Verschiedene Methoden der Haarentfernung

Autor: Artem Hermann - Datum: September 21, 2010 02:20:58 PM

Kategorie: Mode

Modemagazine und Model-Castingshows im Fernsehen lassen keinen Zweifel daran: Schönheit ist wichtig, und zwar nicht mehr nur für Berühmtheiten und Personen des öffentlichen Lebens. Auch die ganz normale Frau bzw. der Mann von heute sollte über ein gepflegtes Äußeres verfügen. Damit ist neben einer guten Figur und einem eleganten Kleidungsstil auch die Art von Pflege gemeint, die oft erst bei genauerer Betrachtung auffällt. So sollten zumindest die Damen der Schöpfung regelmäßige Haarentfernung betreiben, besonders an den Stellen, die (im Sommer) oftmals unbedeckt sind wie Beine und Achselhöhlen. Auch immer mehr Männer entdecken die ästhetischen Vorteile eines unbehaarten Körpers für sich, und so trifft man im Kosmetikstudio nicht mehr nur Frauen an, die sich an verschiedenen Stellen von ihrer Körperbehaarung befreien lassen.
Dabei wird die dauerhafte Haarentfernung immer beliebter, da sie inzwischen auch für den etwas schlankeren Geldbeutel finanzierbar ist und ein schönes und dauerhaftes Ergebnis liefert. Am weitesten verbreitet sind in diesem Zusammenhang Laser- und IPL (Intense Pulsed Light) Technologien. Beide Varianten entfernen die Haare mittels einer hochenergetischen Lichtquelle, welcher die Haare ausgesetzt werden. An der Wurzel wird das Licht aufgenommen und in Wärme umgewandelt, was dazu führt, dass die Wurzel verödet. Die Laser Haarentfernung hat den Vorteil, dass die Haare aufgrund der zerstörten Wurzel nicht mehr nachwachsen können. Allerdings sollte beachtet werden, dass diese Methode für dunklere Hauttypen nicht optimal ist,  da das in der Haut enthaltene Melanin die Wirkung auf die Haarwurzel vermindern und selbst davon betroffen sein kann. Folgen davon sind oftmals Hautverfärbungen oder – schlimmstenfalls – Verbrennungen.
Natürlich gibt es auch einfachere und günstigere Methoden der Haarentfernung. Die beliebteste ist die Nassrasur. Sie ist schnell erledigt und einfach in der Handhabung. Jedoch hält das Ergebnis nur wenige Tage, sodass die Prozedur regelmäßig wiederholt werden muss. Ein etwas länger anhaltendes Ergebnis liefert die Enthaarung mittels kaltem oder warmem Wachs. Hier hält das Ergebnis etwa drei Wochen an. Ein Nachteil besteht allerdings darin, dass diese Methode schmerzhaft sein kann und etwas zeitaufwendig ist.
Unabhängig davon, für welche Methode man sich entscheidet – unbehaarte Beine und Achseln sind ein Muss für die Frau von heute, die Wert auf Schönheit legt.


Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten