CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Kundendienste im Einsatz

Autor: Anonymous - Datum: September 25, 2010 12:12:29 PM

Kategorie: Wirtschaft

Eigentlich neigen die Geräte von Siemens nicht dazu schnell defekt zu gehen. Doch hin und wieder ist es auch ein Bedienungsfehler, der dazu führt, dass Geräte Siemens defekt gehen. Wenn dies der Fall ist, dann sollte man natürlich so schnell wie möglich Abhilfe schaffen. Nachdem man festgestellt hat, dass die Geräte Siemens defekt gegangen sind, dann sollte sofort der Kundenservice angerufen werden, so dass dieser ausrücken und den Kunden helfen kann. Das Unternehmen Siemens wurde 1847 unter der Leitung von Werner von Siemens und Johann Georg Halske als „Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske“ gegründet, in Berlin. Heute befindet sich ein weiterer Geschäftssitz des Unternehmen sin München. Notiert ist das Unternehmen im DAX an der Frankfurter Wertpapierbörse. Der Konzern hat heute weltweit rund 405.000 Mitarbeitet und ist in 190 Ländern vertreten. Allein in Deutschland hat das Unternehmen 125 Standorte. Die Marken Bosch und Siemens sind schon seit den späten 1960er Jahren eng miteinander verbunden. Haushaltsgeräte findet man von Siemens heute in Haushalten in ganz Deutschland. Es gibt eine große Zahl von Verbraucher, die vor allem wegen dem guten Kundenservice einen Siemens Kühlschrank oder Siemens Herd kaufen. Sie wissen nämlich dass wenn ein Defekt auftritt die Kundendienstmitarbeiter schnell zur Stelle sind und bei den Problemen für Abhilfe sorgen.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten