CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Gratis SMS verschicken

Autor: Petra Haas - Datum: August 11, 2011 08:59:10 AM

Kategorie: Mobilfunk & Telekommunikation

Der Versand von SMS kostet Geld. Es gibt jedoch viele Mglichkeiten, wie man so wenig wie mglich Geld fr das versenden von SMS ausgeben kann. Die erste Mglichkeit ist die Flatrate. Diese luft ber den handyvertrag. Man zahlt einmal im Monat einen bestimmten Betrag und kann dann so viele SMS verschicken, wie man mchte. Der Haken an dieser Flatrate ist jedoch, dass es verschiedene Netzte gibt und die Flatrate immer nur fr begrenze Netzte gilt. Wenn man in ein anderes Netzt eine SMS schicken mchte, muss man ber die Flatrate hinaus Geld zahlen. Dies kann dann teuer werden. Eine SMS kostet zwischen 9 und 19 Cent. Diese Betrge sind zwar sehr gering.

Jedoch machen sie in der Summe doch eine ganze Menge aus. Deswegen bieten viele Internetanbieter eine Alternative. Man kann ber das Internet SMS versenden. Diese SMS nennen sich dann free SMS. Man muss sich weder online registrieren, noch einen Vertrag oder ein Abo abschlieen. Oft sind die Anbieter, die mit dem gratis SMS Verschicken werben aber unseris. Man muss sich registrieren und indem man seine Daten angibt, schliet man schon ein Abo ab. Deswegen sollte man besonders vorsichtig sein, wenn man gratis SMS ber das Internet verschicken will. Generell sind gratis SMS aber immer kostenlos. Die Anbieter finanzieren diese SMS meist auf Werbung. Das bedeutet, dass man mit jeder SMS Werbung fr das jeweilige Produkt oder die Dienstleistung des Anbieters macht. Dies kann mitunter sehr nervig sein. Bevor man also eine gratis SMS verschickt, sollte man sich genau ber das Angebot informieren.


Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu knnen.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten