CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Afrika Reisen - Auf spannender Entdeckungstour quer über den Kontinent

Autor: afrika.reisen - Datum: November 30, 2011 04:34:06 AM

Kategorie: Suchmaschinenmarketing

Auf Afrika Reisen können in den verschieden Ländern eine Menge Sehenswürdigkeiten von großer kultureller und historischer Bedeutung besichtigt werden. Pulsierende Großstadtmetropolen bieten Urlaubern viel Abwechslung. In zahlreichen Nationalparks und Naturreservaten können Touristen die artenreiche Fauna und Flora des vielschichtigen Afrikas entdecken und bewundern. Afrika stellt mit einer gesamten Fläche von 30 Millionen km² den zweitgrößten Kontinent der Erde dar. Viele afrikanische Länder sind sehr beliebte und oft bereiste Urlaubsziele. Afrika Reisen können so unterschiedlich gestaltet werden, wie es der Kontinent selbst ist. Grundsätzlich ist Afrika in fünf Gebiete eingeteilt. Nordafrika setzt sich aus geografischer Sicht vor Allem aus der arabischen Halbinsel sowie der Wüste Sahara zusammen. Im Westen Afrikas liegen bekannte Staaten wie Nigeria, Senegal und die Elfenbeinküste. Im Osten von Afrika befinden sich unter Anderem Kenia, Sambia, Uganda und Äthiopien. Namibia, Botsuana und Südafrika zählen zu den Ländern des südlichen Afrikas.Um die außergewöhnliche Vielfältigkeit des Kontinents mit den unterschiedlichsten Landschaften, verschiedenen Kulturen und aufregenden Städten erleben zu können, empfehlen sich Rundreisen durch mehrere Länder und Regionen Afrikas. Aber auch landestypische Safaris in der freien Natur stellen Besonderheiten eines Afrika-Urlaubes dar. Des Weiteren werden idyllische Flussreisen, spannende Tauchtouren und spezielle Sportreisen angeboten. Kenia bietet Ihnen Abenteuer und Romantik im berühmtem Wildreservat Masai Mara am ostafrikanischen Grabenbruch und ist für einen Safari-Urlaub bestens geeignet. Hier können einheimische Tiere aus nächster Nähe beobachtet werden. Neben ungefährlichen Herdentieren wie Zebras, Gazellen und Gnus sind dort auch Löwen und andere Raubkatzen anzutreffen. Die weißen Sandstrände am indischen Ozean und die wunderschönen Korallenriffe im glasklaren Wasser sind zudem der ideale Ort für eine Tauchtour durch traumhafte Korallenlandschaften. Auch andere Wassersportarten wie Para-Sailing und Kite-Surfing können hier ausgeübt werden. Besonders abenteuerliche Afrika Reisen führen von Addis Abeba durch trockene Savannen und Wälder von Akazien in Äthiopien und Kenia. Während des Urlaubes haben Sie die Möglichkeit, einheimische Völker und deren faszinierende Kulturen kennenzulernen und beeindruckende stammestypische Lebensweisen hautnah mitzuerleben. Eines der größten Tierschutzgebiete des Kontinents stellt der im Norden Südafrikas gelegene Krüger Nationalpark dar. Aufgrund seiner immensen Ausdehnung über etwa 20.000 km² umfasst er 30 unterschiedliche Ökosysteme, von Steppen über Buschland und bewaldete Gebiete bis hin zu steinigem Bergland. So unterschiedlich wie die Landschaften des südafrikanischen Parks sind auch seine Fauna und Flora. Der Krüger Nationalpark bietet über 800 verschiedenen Tier- sowie fast 2000 Pflanzenarten einen Lebensraum. Neben verbreiteten Spezies wie dem Impala, dem Elefanten oder der Fleckenhyäne sind auch seltenere, auffälligere Tiere wie das Spitzmaulnashorn oder das Steppenschuppentier im Krüger Nationalpark beheimatet. Insgesamt 21 Camps bieten Besuchern auf ihren Afrika Reisen komfortable Unterkünfte. Sieben Wanderrouten abseits befestigter Wege laden zu einer mehrtägigen Erkundungstour durch die weitläufigen Regionen des Parks ein. Im westafrikanischen Staat Mali können Sie am südlichen Rand der Wüste Sahara die Oasenstadt Timbuktu besichtigen. Für Architekturbegeisterte lohnt sich ein Abstecher nach Mopti oder Djenne, zwei wohlhabende Städte, welche für ihre außergewöhnlichen Lehmgebäude bekannt sind. Ebenfalls im westlichen Afrika liegt Burkina Faso. Das Land wartet mit seinem bekannten Völkerkundemuseum sowie mit vielen Sehenswürdigkeiten natürlichen Ursprungs auf. Die Banfora Wasserfälle und der Arli Nationalpark stellen insbesondere für Naturliebhaber geeignete Ausflugsziele dar. Abenteuerlustige erhalten in Sabou die Gelegenheit, Krokodile aus nächster nähe zu beobachten. In der südafrikanischen Metropole Kapstadt können Touristen dem South African Museum einen Besuch abstatten. Die bekannte Großstadt Johannesburg bietet vor allem geschichtlich Interessierten eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten wie das Apartheid Museum oder das Museum für Militärgeschichte. Für einen entspannenden Strandurlaub in Afrika eignen sich besonders die im Atlantischen Ozean gelegenen Kapverdischen Inseln. Sie sind vulkanischen Ursprungs und bekannt für ihre trockenen Landschaften und wenig Niederschlag. Des Weiteren bieten die atlantischen Gewässer um die Inseln Tauchern beeindruckende Unterwasserlandschaften, welche für viele Fischarten und andere Meeresbewohner einen artgerechten Lebensraum darstellen. An den Korallenriffen können Muränen, Barrakudas und auch einige Haiarten beobachtet werden. Etwas abseits der Küste finden sich immer wieder kleinere Gruppen von Delfinen und Blauwalen ein. Erleben Sie auf individuell gestalteten Afrika Reisen spannende Safari-Touren, erholsame Tage am Strand, aufregende Städtetrips und idyllische Landschaften.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten