CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Adwords Optimierung für mehr potentielle Kunden auf der eigenen Homepage

Autor: Adallin Calso - Datum: December 09, 2011 03:53:13 AM

Kategorie: Internet

Mit Adwords Optimierung die Kosten für Conversions senken Im modernen Marketing für und über Suchmaschinen ist das Produkt Google Adwords zu dem Werkzeug überhaupt geworden. Hier können sich Unternehmen auf einfache Weise unter den wichtigsten Keywords ihrer eigenen Unternehmung platzieren - ganz ohne langfristigen Aufwand mit der Optimierung für Suchmaschinen. Wir helfen Ihnen schnell und günstig bei der Adwords Optimierung in Ihrem Unternehmen. Adwords Optimierung als Erfolgsfaktor für Unternehmen Für ein Unternehmen, dass sich prominent in den Suchmaschinen platzieren möchte, ist der heutige Markt nicht einfach. Bei den wichtigsten Keywords streiten die Unternehmen mit dauerhafter Optimierung ihrer Webseiten um die Gunst von Google. Das Suchmaschinenmarketing hält aber deutlich mehr Methoden als nur die einfache Optimierung für Suchmaschinen bereit. Wer nicht warten möchte, bis die eigene Homepage ganz oben unter den Rankings gelistet wird, sollte zu einem besseren Werkzeug greifen: die Anzeigen von Google Adwords. Bereits seit einigen Jahren hält Google diese Möglichkeit für Webseiten bereit, die ein wenig Geld investieren ums sich möglichst prominent in den Rankings der Suchmaschinen zu platzieren. Dabei landet man automatisch im Blickfeld der eigenen Zielgruppe und kann mit der richtigen Anzeige neue Besucher auf die Homepage locken. Aber Adwords ist weit mehr als die einfache Generierung von Anzeigen. Nur mit den richtigen Methoden kann man hier Erfolg für sein eigenes Geld bekommen. Eine gelegentliche Adwords Optimierung sorgt dafür, dass man die eigenen Kunden noch besser über die kleinen Anzeigen anspricht. Was bringt Adwords meinem Unternehmen? Der Vorteil von Google Adwords im Suchmaschinenmarketing liegt klar auf der Hand: Im Gegensatz zu einer langfristigen Optimierung der eigenen Webseite, welche mit einem hohen Aufwand und einer hohen Dauer verbunden ist, kann man sich mit ein wenig Kapital direkt ganz oben platzieren. Die Anzeigen aus dem Bereich Adwords sind direkt über und neben den eigentlichen Ergebnissen der Suchmaschine. Es ist jedoch nicht der Fall, dass man eine Anzeige einstellt und schon kommen die Kunden automatisch auf die eigene Seite. Wie bei den eigentlichen Ergebnissen für die Suchmaschinen muss der Text für die Anzeigen ansprechend gestaltet sein und bei dem Kunden ein Gefühl wecken, etwas zu verpassen, wenn man jetzt nicht auf die Anzeige klickt. Ein weiterer Punkt, den viele Unternehmen bei der Erstellung von Anzeigen im Adwords Programm vergessen, sind die Kosten, die hinter diesen Anzeigen stehen. Eine Anzeige unter einem guten Keyword bei Google ist immer teuer und kann für das Unternehmen zu einem echten Kostenfaktor beim Marketing werden. Man muss also das eigene Kapital sinnvoll bei Google Adwords einsetzen und sollte sich nicht alleine auf eine Anzeige unter einem einzigen Keyword verlassen um Erfolg zu haben. Wie optimiert man Adwords? Wenn man im Zuge einer Adwords Optimierung einen Blick auf die Anzeigen eines Unternehmens wirft, wird erst einmal eine Analyse der IST-Situation erstellt. Wie sind die aktuellen Anzeigen platziert und was kosten sie dem Unternehmen? Ist die Conversion Rate in einem Bereich, in dem man von erfolgreichem Marketing sprechen kann, oder führen die Klicks der Besucher ins Leere? All diese Dinge muss man wissen, ehe man sich an die Optimierung der Anzeigen machen kann. Dabei steht an erster Stelle grundsätzlich die Verbesserung der Conversion Rate. Es bringt nichts, wenn viele Besucher über die Anzeigen auf die Homepage kommen, dann aber keine Conversion erzeugen. Dieser Vorgang kostet dem Unternehmen Geld und lässt sich nicht wieder durch Umsatz ausgleichen. Der Optimierer macht sich also an die Arbeit und richtet die Anzeigen so aus, dass die Conversion Rate sich in jedem Fall erhöhen sollte. Es wird ebenfalls ein hoher Wert auf die unterschiedlichen Anzeigen gesetzt. Eine Anzeige, die alleine unter dem Hauptkeyword platziert wird, ist teuer und selten erfolgreich. Long-Tail Keywords sollten bei den Anzeigen in jedem Fall einbezogen werden, um Kunden auf die Homepage zu bringen. Wir bearbeiten die Anzeigen und sorgen dafür, dass die Kosten für das Unternehmen sich senken und gleichzeitig der Umsatz durch Adwords erhöht wird. Durch die zeitlich begrenzte Fixierung auf bestimmte Produkte und die Erhöhung der Conversion Rate wird die Adwords Optimierung zum Erfolg für den Kunden und den Optimierer. Mit der richtigen Optimierung von Google Adwords ist das Unternehmen also gut für das moderne Suchmaschinenmarketing gerüstet.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten