CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Schneidereiprojekt? Nutzen Sie die sinnvollen Schnittmuster

Autor: Eduardo Jarni - Datum: December 22, 2011 03:42:53 PM

Kategorie: Bildung & Ausbildung

Wie entstand eigentlich das Schnittmuster?

 

Um den Stoff für das Nähen zurecht zu schneiden, werden Schnittmusterhttp://www.stoffe-stork.de/zubehoer/schnittmuster">Schnittmuster> aus Papier verwendet. Schon im 19. Jahrhundert wurden Schnittmusterbögen zum Schneidern verwendet. Der amerikanische Unternehmensleiter und Schneider Ebenezer Butterick hat die nützliche Nähhilfe im Jahre 1863 präsentiert. In der Nachkriegszeit kamen die Schnittmuster als Folge durch die Modezeitschrift "Burda Moden" nach Deutschland. Die Leser mussten einfach das eingeheftete Schnittmuster entnehmen und konnten die Papiervorlage für das eigene Schneidereivorhaben gebrauchen. Ein Schnittmuster besteht meist aus Schnittbogen, Anleitung und Modellbild. Das Nähen der eigenen Näh-Projekte wird insbesondere durch Bilder und detailierte Anleitungen dargestellt.Schnittmuster">http://www.stoffe-stork.de/zubehoer/schnittmuster">Schnittmusteryfür schwierige und aufwendige Schneiderei-Projekte gibt es in riesiger Menge im WWW. Zum Beispiel finden Heiratswillige eine große Anzahl Schnitt Muster für Hochzeitskleider, Mieder, Kopfschmuck, Handtaschen oder Extras. Auch die ansonsten hochpreisige Trachtenmode kann preiswert mit Hilfe der Schnitt Muster nachgenäht werden. Für jeden Bedarf finden Sie sicherlich das richtige Schnittmuster- ob traditionelle Trachtenjacke, Landhaus-Mode oder Dirndl und Lederhose. Und auch ausgefallene Designermode lässt sich mit den optimalen Schnittmustern verwirklichen. Diese raffinierten Abend- oder Cocktailkleider lassen sich durch die schlichten Schnitte und der detailierten Anleitung der Schnittmuster einfach selbst nähen und Sie sind sicherlich der Eyecatcher des Abends.

 

Vergütungsfreie Schnittmuster für Garderobe und mehr finden Sie im Onlineshop

 

Nähbegeisterte Kunden haben bei vielen Webshops die Gelegenheit, Schnittmuster in umfassender Selektion unentgeltlich herunterzuladen. Neben den klassischen Schnittmuster für Heimtextilien, Taschen, Kostüme und Kleidung finden sich auch Anweisungen für Kuscheltiere, Wellness-Artikel oder Eierwärmer. Das Schnittmuster kann spielend ausgedruckt werden und zusätzliche detaillierte Nähanleitungen mit unzähligen Fotos eingesehen werden. Zusätzlich wird im Schnittmuster genau aufgelistet, wie viel Stoff für das jeweilige Projekt gebraucht wird. Wenn Sie ein Schnittmuster für Kleidungsstücke erwerben, müssen Sie natürlich auf die passende Kleidergröße achten. Mit den richtigen Schnittmuster sind Sie auf der sicheren Seite- Legen Sie noch heute mit ihren Streben los.

 

Kostenpflichtige Schnittmuster für aufwendige Kleidung lohnen genauso

 

Auch preiswerte

 


Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten