CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Japanische Badezimmerkultur

Autor: carbon - Datum: January 18, 2012 07:56:32 AM

Kategorie: Kunst & Kultur

Die japanische Kultur unterscheidet sich ganz stark von der unseren. Das merkt man bei sehr vielen Gelegenheiten. Man begegnet sich mit viel Respekt, verneigt sich voreinander und man ist immer danach bestrebt, das Gesicht zu wahren. Auch in Dingen wie Hygiene im Badezimmer unterscheidet sich die japanische Lebensweise stark von der unseren. Die Japaner unterteilen ihren Lebensraum in reine und unreine Gebiete. Die Toilette gilt als unrein. Aus diesem Grund wird man in jedem japanischen Badezimmer, wenn man die Tür aufmacht, ein paar Pantoffeln bei der Tür finden. Diese Pantoffeln dürfen auch wirklich nur im Badezimmer getragen werden. Es wäre undenkbar, mit diesen Pantoffeln durch die Wohnung zu gehen. Es gibt aber auch andere Fettnäpfchen im Badezimmer oder in den Badeanstalten, wo wir Westler gerne rein treten. Zum einen sind das die traditionellen japanischen Steh-Toiletten. Dort setzt man sich nicht etwa hin, sondern man hockt sich mit runter gelassener Hose drüber, um seine Notdurft zu verrichten, da es sich bei der Toilette um ein längliches WC-Becken handelt, das man im Boden eingelassen hat. Möchte man nun ein Bad nehmen, sollte man nicht gleich kopfüber ins Becken springen. Nach dem man sich entkleidet hat, setzt man sich auf einen Hocker und spült den Körper gründlich mit Wasser ab. Danach wird sich ordentlich eingeseift und so lange geschrubbt, bis die Haut gut durchblutet ist und leicht rosa ist. Dann spült man sich die Seife mittels Seife vom Körper, bis auch wirklich alles weg ist und dann erst darf man sich in das Badebecken begeben. Das liegt daran, das man in Japan nicht badet, um sich zu reinigen, sondern um sich zu entspannen und den Geist zu reinigen. Man kann es auch ein rituelles Bad nennen.


Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten