CustomCount - Webkatalog und Artikelverzeichnis

Directory Search

Benutzer

Verzeichnis-Partner

passende Angebote

Tipps

Rücktritt von der Buchung einer Escortdame

Autor: Thomas Frahn - Datum: January 27, 2012 11:25:54 AM

Kategorie: Liebe, Partnerschaft & Dating

Gründe für einen Rücktritt
Der häufigste Grund für einen Rücktritt ist eine Erkrankung. Soll die Dame den Kunden beispielsweise zu einem Geschäftsessen begleiten, welches dann abgesagt wird oder doch nicht wahrgenommen werden kann, wird der Termin mit der Dame hinfällig. In einem solchen Fall zeigt man sich bei einer Escortagentur zwar flexibel, dennoch sind dem Unternehmen auch hier Grenzen gesetzt, denn eine Buchung verhindert, dass die Dame ein anderes Angebot annimmt. Wird der Termin nur verschoben, lässt sich in den meisten Fällen eine Lösung finden.

Stornierungen der gebuchten Dame
Es kommt zwar selten vor, doch hin und wieder entscheidet sich ein Kunde um und möchte die Dienste des Escortgirls doch lieber nicht in Anspruch nehmen. Das kann dann passieren, wenn der Kunde plötzlich in einer Beziehung ist und deshalb den Termin nicht annehmen möchte. Passiert das kurzfristig, so werden im Normalfall Kosten wenigstens anteilig fällig, wie bei jedem anderen Vertrag auch.

Rating:

Rate the article:
Durchschnittliches Rating: 0.1 (8 votes)

Kommentare:

Keine Kommentare bisher.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Tools

Übersetzung


Bücher / DVDs / CDs

Partner

Relevante Seiten